Die häufigsten Fragen und Antworten

Was sind die Vorteile einer Wohnzimmer-Weinprobe?

Kennst Du die typischen Urlaubsweine? Im Urlaub jeden Tag getrunken und sogar noch ein paar Flaschen mit nach Hause genommen. Aber zu Hause schmeckt der Wein plötzlich anders und gar nicht mehr so lecker. Bei unseren Wohnzimmer-Weinproben verkostest Du die Weine 100% authentisch, so wie du sie in aller Regel auch trinken würdest. Sprich, in deinem gewohnten Umfeld, mit Freunden und mit Essen dazu. So kannst Du sicher sein, dass der Wein auch beim nächsten Mal genauso gut schmeckt wie bei der Verkostung. Außerdem brauchst Du nicht zum Fachhändler oder Winzer gehen, der Weinberater kommt zu Dir. Dementsprechend musst Du Dir keine Gedanken un den Heimweg machen und es ist keine (alkoholisierte) Heimfahrt nötig. Die Vielfalt und Qualität ist entgegen einer Verkostung eines bestimmten Weingutes viel besser und ausgewogener. Gibt es bei uns Top-Weine diverser ausgesuchter spanischer Spitzenbodegas und keine eingeschränkte Auswahl. Dazu kommt der Erlebnischarakter mit Erinnerungsfaktor. Unsere Wohnzimmer-Weinproben sind ein Event über das noch lange gesprochen werden kann, da Ihr gleichzeitig ein lockeres Come-togehther mit Freunden feiern und dabei viel lernen und erfahren könnt.

Wie lange dauert eine Wohnzimmer-Weinprobe? Wie ist der Ablauf?

Unser normalen Wohnzimmer-Weinproben dauern i.d.R. 2,5 Stunden. Unser Weinberater erscheint zur verabredeten Zeit. Es werden acht verschiedene Weine ausgeschenkt, die Euch von unserem Weinberater näher gebracht werden. Nach einer kurzen Einleitung, dürft ihr auch direkt verkosten und Euch Notizen auf den von uns mitgebrachten Kurzexposees machen. Durch zahlreiche Fakten und Anekdoten zu spannenden Weinthemen, verbringt ihr einen leckeren und informativen Abend. 

An wen richtet sich eine Wohnzimmer-Weinprobe? Benötige ich Vorkenntnisse?

Unsere Wohnzimmer-Weinproben richten sich an jeden der gerne mehr über Wein erfahren möchte und vor allem neue Weine probieren will. Egal ob Einsteiger oder Profi. Vorkenntnisse brauchst Du nicht, unsere Weinberater erklären Dir gerne alles in Ruhe und ausführlich, ohne dabei die nötige Lockerheit zu verlieren. Je nach Geschmack und Vorliebe wählst Du das zu Dir und Deinen Gästen passende Verkostungspaket aus.

Wie viele Personen können an einer Wohnzimmer-Weinprobe teilnehmen?

Konzipiert sind unsere Events für eine Teilnehmerzahl zwischen acht und zwölf Personen. Die Mindestanzahl von acht Teilnehmern schreiben wir vor, da wir unsere Wohnzimmer-Weinproben als Gruppenevent ansehen und die Erfahrung gezeigt hat, dass die Veranstaltung umso mehr Spaß bereitet, desto mehr Teilnehmer dabei sind. Die mitgebrachten Mengen reichen für bis zu zwölf Personen. Mehr Teilnehmer sind nach Absprache möglich.

Wie viel kostet eine Wohnzimmer-Weinprobe? Gibt es versteckte Kosten? Wie kommen die Preise zustande?

Ganz wichtig: Alle unsere Angebote enthalten keinerlei versteckte Kosten! Alle angegebenen Preise sind Pauschalpreise zwischen 96,00 Euro und 240,00 Euro je nach Verkostungspaket und Wochentag, die zuvor bezahlt werden müssen. Am Veranstaltungstag selbst fallen überhaupt keine Kosten an. Bestellungen können selbstverständlich abgegeben werden, sind aber kein Muss. Wir möchten unsere Weinberater fair bezahlen und verlangen deshalb einen realistischen Preis für unsere Dienstleistungen. Umgerechnet kostet eine Wohnzimmer-Weinprobe bei zwölf Teilnehmern zwischen 8,00 Euro und 20,00 Euro pro Person und ist damit günstiger als die meisten Weinseminare.

Handelt es sich bei einer Wohnzimmer-Weinprobe um eine Verkaufsveranstaltung?

Nein! Unser wichtigstes Anliegen ist es Euch einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Da passen Bestellzwang und Verkaufsdruck nicht ins Bild. Dementsprechend sollt ihr in erster Linie Spaß haben, einiges über Wein und das Weinland Spanien lernen und erst im zweiten Schritt die Möglichkeit erhalten, die zuvor verkosteten Weine, Öl und Oliven auch zu kaufen. Diese Möglichkeit habt Ihr nach unseren spannenden Tastings. Wer möchte kann direkt Weine bestellen und das sogar mit 10% Preisnachlass. Aber es gibt keine Mindestabnahme oder sonstige spätere kommerzielle Verpflichtungen. Wir vertrauen auf die überzeugende Qualität unserer geprüften Spitzenweine. 

Muss ich als Gastgeber besondere Voraussetzungen schaffen, benötige ich Equipment?

Alles was für die Wohnzimmer-Weinprobe benötigt wird, bringen wir mit, inklusive der Gläser. Ein bisschen Platz für die Weinflaschen wäre wünschenswert, ansonsten passt sich unser Weinberater gerne den Gegebenheiten vor Ort an.

Wie unterscheiden sich die angebotenen Verkostungspakete?

Bei einer Gruppe von acht bis zwölf Personen ist es immer schwierig die verschiedenen Geschmäcker zu kennen und zu treffen. Daher bieten wir in jedem Verkostungspaket sehr unterschiedliche Weine an. Jedoch gibt es meist eine Vorliebe des Gastgebers oder der ganzen Gruppe in Bezug auf Weiß- oder Rotwein und auf die Fassreife der Weines. Daher bieten wir verschiedene Schwerpunkte nach genau diesen Gesichtspunkten an, die ihr auf unserer Startseite findet und nachlesen könnt. 

Warum werden nur spanische Weine angeboten?

Seit über 20 Jahren konzentriert sich unser Weinhandel auf die spezialisierte Auswahl spanischer Weine mit einem besonders guten Preis- / Genussverhältnis. Spanien ist das Land mit der größten Weinanbaufläche der Welt und bietet, auch aufgrund vieler verschiedener Rebsorten, von traditionell bis modern, eine enorme Vielfalt an Weintypen, die in Deutschland teilweise sehr unterrepräsentiert sind.

 

- Wir kennen uns aus und alle unsere Lieferanten persönlich.

- Durch kurze, direkte Lieferketten halten wir die Preise niedrig.

- Wir möchten Euch sehr viel zu unseren Weinen erzählen und garantieren persönlich für die hohe Qualität aller Weine.

In welchen Städten werden die Wohnzimmer-Weinproben angeboten?

Wir wachsen täglich und hoffen unsere Wohnzimmer-Weinproben bald bundesweit anbieten zu können. Derzeit sind wir verstärkt im Rhein-Main-Gebiet, in Nordrhein-Westfalen und in Berlin aktiv, freuen uns aber jederzeit über Bewerbungen interessierter Weinberater in anderen Gebieten. Bei Interesse siehe hier.